Mailinglist Archive: opensuse-de (1497 mails)

< Previous Next >
Ein wenig Hilfe bei einem Skript
  • From: Dennis Neumeier <dennismail@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 4 Dec 2007 09:51:39 +0100
  • Message-id: <200712040951.39213.dennismail@xxxxxxx>
Hallo Liste,

ich bin jetzt ein wenig vom Ehrgeiz gepackt worden: Hab grad auf meinem iPod
Rockbox installiert und will jetzt die Cover anzeigen lassen. Leider
unterstützt Rockbox zur Zeit nur bmp, also hab ich mich mal dran gemacht, ein
Skript zu schreiben, welches automatisiert die Pics in bmp umwandelt.

Das geht ja mit convert super. Nur stehe ich jetzt vor einem kleinen Problem:
Die Cover, die ich verwende, wurden von Amarok angelegt (nur als zusätzliche
Info). Nun ist es so, das Rockbox das Cover im Verzeichnis des Albums
erwartet, und zwar mit dem festen Dateinamen "cover.bmp".

Und da stellt sich für mich ein wenig die Frage: Wie weiter? Eine Möglichkeit
wäre, zu bestimmen, wieviele bmp-Files es in dem Verzeichnis gibt,
entsprechend viele Unterverzeichnisse anzulegen und nach jeder Umbennung in
das Unterverzeichnis verschieben, ein Unterverzeichnis weiter hoch zu
wechseln und wieder von vorn.

Oder fällt da jemand noch was besseres ein?

Gruß,
Dennis
--
Stirbt der Bauer im Oktober braucht er im Winter kein' Pullover.
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >