Mailinglist Archive: opensuse-de (1798 mails)

< Previous Next >
Re: geht immer noch nicht ...
  • From: Thomas Becker <1510-911@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 13 Sep 2006 13:04:17 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200609131504.11714.tomez@xxxxxxxxxxxxx>
Hallo Jürgen,
Am Dienstag, 12. September 2006 23:05 schrieb Jürgen Hochwald:

>
> Ein anderer Rechner hat genau dasselbe Problem. Hier ist es eine TV-
> und Netzwerkkarte, die sich beißen. Beide liegen auf demselben
> Interrupt und nach spätestens 10 mal Umsschalten in KdeTv
Mit KDETV hatte ich auch nur Probleme, ist bei mir auch ständig
eingefroren, meist wie bei Dir, nach ein paar mal umschalten.Ich bin
deshalb auf tvtime und jetzt aktuell auf XDTV umgestiegen.
Vielleicht liegt es ja auch daran, denn wie schon geschrieben, sollte
das, daß sich zwei Geräte einen Interrupt teilen kein Problem
darstellen.
(Was nicht heißen soll, das es nicht doch zu Schwierigkeiten kommen
kann)
> ist der
> Rechner eingeforen - Netzstecker ziehen. Da dieser Rechner jetzt die
> Internetfunktionalität übernimmt, ist die Onboard-Netzwerkkarte (die
> sich mit der TV-Karte beißt) erst seit kurzem aktiv.
Da das Problem ja bei mehreren Rechnern auftritt, ist ein Hardwaredefekt
wohl ausgeschlossen, das wäre sonst auch noch eine Möglichkeit
gewesen....bei mir war's mal einer der verbauten RAM's....
> > ...
>
> Ich fasse jetzt auch ernsthaft in's Auge, den ganzen AMD-Kram
> zurückzugeben und ein Core2 Duo-Basiertes System zu kaufen.
Hätte ich etwas mehr Geld, würde ich mir sehr gerne mal ein solches Teil
zulegen.Ich habe mit AMD allerdings bisher keine Probleme gehabt, das
waren eher die Boards, die da für verantwortlich waren.
Die besten Erfahrungen habe ich mit ganz billigen(preiswerten)
Shuttleboards gehabt,
am schlimmsten war MSI, da waren nur Probleme.
Zur Zeit habe ich ein Asusteil mit Nforce Chipsatz, damit habe ich keine
Probleme, das Teil läuft und läuft... ohne Zicken.Ich hatte
zwischendurch noch ein Asusboard mit Promise Raid Kontoller und VIA
Chips, das Teil hat nur genervt, da war die Installation schon eine
Tortour
>
> Ich habe momentan nur wenig Zeit und es macht mich ziemlich wütend,
> sich mit soner Scheiße beschäftigen zu müssen.
Das kann ich sehr, sehr gut nachvollziehen, ich war hier schon
manchesmal kurz davor mal so richtig "den Hammer kreisen zu lassen",
aber die Kosten haben mich dann schnell wieder beruhigt...aber das hat
schon ganz schön gezuckt...meine Frau geht meistens schon flüchten,
wenn ich was neues anfange und das nicht so klappt wie soll, ich kann
da ziemlich laut werden ;-))
Ach Mensch, was soll ich Dir noch sagen, leider kann ich Dir ja auch
nicht wirklich weiterhelfen, aber auf jeden Fall wünsche ich Dir, das
Du noch einen Weg findest alles so zum laufen zu bekommen, wie Du es
Dir vorstellst.
> Jürgen

Gruß
Thomas

--
Mögen täten wir schon wollen, doch dürfen haben wir uns nicht getraut.
Karl Valentin

< Previous Next >