Mailinglist Archive: opensuse-de (6694 mails)

< Previous Next >
Re: Kernel Update auf version 2.4.17
  • From: Helga Fischer <Azula@xxxxxx>
  • Date: Tue, 1 Jan 2002 21:15:03 +0100
  • Message-id: <20020101202030.A3C93E63E0@xxxxxxxxxxxx>
Hi Felix,

Am Dienstag, 1. Januar 2002 21:41 schrieb Felix Sames:

jetzt habe ich
gelesen das ich nachdem ich alldas gemacht habe einen link von
/usr/src/linux-2.4.17 auf /usr/src/linux setzen soll. Ich habe
mich natuerlich gefreut wie Harry das das endlich zu klappen
scheint und reboote.... doch was kommt dann? Er laedt mir wieder
den 2.2.16 kernel... ja was mach ich denn nu? Ich peils net :(

Du hättest erst den Link auf die neuen Sourcen setzen müssen und
dann den Compilerlauf starten - nach der entsprechenden
Konfiguration des Kernels. Mit Deiner Variante hast Du Dir den
alten Kernel neu übersetzt.

Ganz zum Schluß solltest Du Deinen fertigen Kernel auch noch nach
/boot kopieren (vorher Deinen alten Kernel umbenennen!; die Kernel
heißchen ja alle vmlinuz) und lilo so anpassen, daß Du beide
Kernels starten kannst. Wenn der neue nicht funktioniert, kannst Du
immer noch mit dem alten starten und die Prozedur wiederholen.


HTH,
Helga




--
~~~~~~~~~~~~~~~ Wer macht mit? ~~~~~~~~~~~~~~~
Das deutsche Dokumentationsprojekt von OpenOffice.org sucht
Mitstreiter. Mailingliste und weitere Informationen unter:
http://lang.openoffice.org/de/contact-forums.html

< Previous Next >
Follow Ups
References