Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (86 mails)

< Previous Next >
Re: qmake kann nicht gefunden werden
  • From: Thomas Wedehase <tw_mailbox@xxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 8 Feb 2005 10:09:20 -0800 (PST)
  • Message-id: <20050208180920.82023.qmail@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Das ist bei mir installiert und qmake ist auch da, nur
kann kdevelop es nicht finden.
Kann ich da noch etwas in kdevelop einstellen??


--- frank <frank@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx> wrote:

> Hi Thomas,
>
> On Tue, Feb 08, 2005 at 03:57:01AM -0800, Thomas
> Wedehase wrote:
> > Hallo Liste,
> >
> > ich habe hier eine Standard 9.2 Suse Installation
> mit
> > KDE 3.3.2. Ich wollte mein QT3 (qmake) Projekt
> > weiterbearbeiten, jedoch kommt jetzt immer eine
> > Fehlermeldung das qmake nicht gefunden wird. (Exit
> > with status 127). Habe erst gedacht es liegt an
> meinem
> > Projekt, jedoch ist dem nicht so, denn auch ein
> neu
> > angelegtes Projekt scheitert an qmake. Eine Suche
> in
> > yast nach qmake ergab keinen erfolg.
> > Kann mir jemand sagen wo ich qmake finden kann??
> Installiere qt3-devel, dann findest du qmake in
> /usr/lib/qt3/bin/
>
>
> Frank
>
>
> --
>
> --
> Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail
> an:
> suse-programming-unsubscribe@xxxxxxxx
> Um eine Liste aller verf├╝gbaren Kommandos zu
> bekommen, schicken
> Sie eine Mail an: suse-programming-help@xxxxxxxx
>
>


< Previous Next >
References