Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (86 mails)

< Previous Next >
Re: qt3-datetime
  • From: Stefan Hundhammer <sh@xxxxxxx>
  • Date: Thu, 17 Feb 2005 11:31:32 +0100
  • Message-id: <200502171131.32515.sh@xxxxxxx>
On Wednesday 16 February 2005 23:22, Thomas Wedehase wrote:
> ich möchte gern ein Datum und eine Zeit ausgeben. Einfach nur ausgeben!
> Kein QDateEdit. Damit würde es funktionieren. (möchte es aber eigentlich
> nicht benutzen)
> dies ist mein Quellcode und ich möchte es gern in ein GridLayout:
>         QDateTime *datum = new QDateTime(QDate::currentDate());
>         datum->toString("dd.MM.yyyy");
>
> Bekomme aber eine Fehlermeldung wenn ich es mit addWidget in ein layout
> einfügen will. Es gibt keine addWidget funktion mit QdateTime/Qdate als
> Übergabe.

Eh - natürlich nicht. Das ist ja auch kein Widget. Doku lesen.
Du willst das in einem Widget ausgeben, also z.B. in einem QLabel.
Du kannst nicht einfach beliebigen Text in ein Layout müllen. Dazu brauchst Du
schon ein Widget.

> meine Frage ist, wie kann ich mir ein einfaches Datum ausgeben lassen?

"Ausgeben" trifft es in diesem Fall auch nicht - du willst es nicht auf stdout
oder in eine Datei schreiben, sondern als Widget auf dem Bildschirm stehen
haben, oder?


CU
--
Stefan Hundhammer <sh@xxxxxxx> Penguin by conviction.
YaST2 Development
SUSE Linux Products GmbH
Nuernberg, Germany

< Previous Next >
Follow Ups
References