Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (53 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-multimedia-de]OT Turboprint
  • From: Ulrich Walter <suse.mail.uw@xxxxxxxx>
  • Date: Sat, 18 Oct 2008 12:20:24 +0200
  • Message-id: <200810181220.24456.suse.mail.uw@xxxxxxxx>
Moin moin!

Am Freitag, 17. Oktober 2008 20:43:35 schrieb Th. Ernst:

Ich habe ebenfalls einen Canon Pixma ip4000 und benutze ihn schon lange mit
Turboprint. Ich bin sehr zufrieden mit dem Funktionieren zwischen Gerät und
Treiber und habe die Investition für den Treiber nicht bereut. Bin gerade
auf Turboprint 2 umgestiegen.Turboprint 2 hatte bei mir noch einige
Schwerigkeiten bei der Installation mit KDE 4.1.2 . Die Installation habe
ich dann auf Empfehlung des Supports im Terminal gemacht. Das hat
funktioniert und es läuft jetzt Problemlos.
Für den CD-Druck mit dem Gerät und dem Treiber habe ich nur noch keine
geeignete Anwendung gefunden, die wie das Windowsprogramm den Druck richtig
ausrichtet. Gibt es dafür was ?

mfg thomas

Ich habe meiner Turboprint-Installation in dem
Verzeichnis /usr/share/turboprint/doc eine Datei "CD-Template.odg" liegen,
die man unter OpenOffice benutzen kann, um CD's zu bedrucken.

Ich habe mir ein Fadenkreuz in diese Vorlage gebastelt, dann mal eine CD
testweise bedruckt und an Hand diese Testdruckes dann eine Feinausrichtung
vorgenommen.
Klappte tadellos.


--
Niemand käme auf die Idee, Tinte mit Tinte abzuwaschen
nur Blut soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden.
-- Ebner-Eschenbach

Grüsse aussem Pott! - Uli
--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
This Thread
References