Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (53 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-multimedia-de] randlos Drucken
  • From: Thomas Moritz <thm_ml@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 15 Oct 2008 19:40:45 +0200
  • Message-id: <200810151940.45606.thm_ml@xxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 15. Oktober 2008 19:21:49 schrieb Christian Meseberg:

Hallo zusammen,

ich bin ja froh und dankbar, inzwischen mit meinem Epson Stylus
DX4050 in Farbe drucken zu können. Leider sind die Randbereich
etwas heftig breit. Da werden am oberen und den beiden
Seitenrändern 7 mm und am unteren Rand 17 mm abgeschnitten,
obwohl diese in der Seitenansicht sichtbar sind.

Ist es möglich, unter Linux randlos zu Drucken?

Zumindest mit Turboprint ist das moeglich! Ist aber Loehnware!
Die aktuelle Version ist fuer meinen Canon einfach unerlaesslich, da
ich auch das CD-Label-Modul nutzen moechte. Momentan habe ich ca.
20 Drucker mit den verschiedensten Druckoptionen eingerichtet.
Fotodruck ist auch kein Problem mehr!

MfG Th. Moritz
--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References