Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (64 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-multimedia-de] OT-MailingListen (WAS: Gelöst)
  • From: Christian Meseberg <christian.meseberg@xxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 24 Sep 2008 20:26:04 +0200
  • Message-id: <625296158.20080924202604@xxxxxxxxx>
Hallo zusammen,

am Dienstag, 23. September 2008 meinte Maik Holtkamp um 10:23:

[Wieso landen meine threads nicht auf der Liste]

Ich weiß zwar nicht was für Listen dir da unter gekommen sind, ich
kann dir aber versichern, das es sehr sehr viele Listen gibt, bei
denen ein Reply-to nicht gesetzt ist.

Mailing Listen die Reply-To setzten sind auch boese, IMHO. Noch
boeser ist aber die Konfiguration Deines MUAs, Christian. Du
setzt bei einer Mail die Du an die Liste schickst explizit Reply-To
auf Deine privat Adresse - schalt das ab.

Maik, ich kam erst heute dazu, diese eMail richtig zu lesen.
Danke für Deinen Hinweis.

Ich habe doch kein Reply-To auf meine Privatadresse gesetzt. Ich habe
allerdings unter meinen Einstellungen zum Benutzerkonto im MUA die
Felder für Reply-To ausgefüllt. Eigentlich schon bei der Ersteinrichtung
vor ca. 7 Jahren. Hat noch nie jemand beanstandet. Wenn das hier ein
Problem ist, lösche ich das jetzt mal.


BTW: Vieleicht koennte Dir jemand sagen wie Du das am besten machst,
aber Dein MUA taucht im header nicht auf :(.

Leider ein Bug unter Wine, bei XP kommt der UAH an. Ich nutze einen
Windows-Client unter Wine. Die Version
steht unten in der Sig.

--
Mit freundlichen Grüßen
Christian

Gut, das XMMS gerade Cyndi Lauper - Time After Time spielt :music:
The Bat! 4.0.34.6 unter SuSE 11.0 und Wine 1.0


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups