Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (374 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] verschluesselte dvds ansehen
  • From: flo.knell@xxxxxxxxxxx (Florian Knell)
  • Date: Tue, 23 Jul 2002 12:21:27 +0000
  • Message-id: <20020723122127.54004f0c.flo.knell@xxxxxxxxxxx>
hallo liste
ich habe jetzt noch folgendes installiert:
libdvdcss2-1.2.1-1.i686.rpm
xine_d4d_plugin-0.3.2-0.src.rpm
libdvdnav-0.1.2-0.i686.rpm
xine_dmd_plugin-1.0.6-0.src.rpm
libdvdread2-0.9.3-0.i686.rpm
xvid-0.20020412-3.i686.rpm
win32-codecs-0.60-1.i386.rpm
xine-d5d-0.2.7-0.src.rpm

das ergebniss ist das ich immer noch keine verschluesselten dvds
ansehen kann. ist es so schwer xine anstaendig zu konfigurieren das
alles klappt?
ich weis nicht woran es liegt das es nicht geht.
gibt es noch alternativen zu xine bei denen alles schon dabei ist
und nicht noch massig packete installiert werdn muessen?

gibt es ein programm zum dvd rippen nach vcd oder svcd?

gruss Florian Knell


On Tue, 23 Jul 2002 11:51:36 +0000
flo.knell@xxxxxxxxxxx (Florian Knell) wrote:

> hallo liste
> ich habe mir die beiden xine tar.gz files von der xine homepage
> geholt und installiert, es funktioniert auch alles soweit ausser
> verschluesselte dvds abspielen im manual steht das es folgende
> codecs gibt:
> mpg4c32.dll - Microsoft MPEG-4 v1/v2
> ir50_32.dll - Indeo Video 5 format
> ir41_32.dll - Indeo Video 4.1 format
> ir32_32.dll - Indeo Video 3.2 format
> iccvid.dll - Cinepak video
> wmvds32.ax - Windows Media Video 7
> wmv8ds32.ax - Windows Media Video 8
> vp31vfw.dll - VP32 Video format
> divxa32.acm - DivX audio (WMA)
> voxmsdec.ax - Voxware Metasound
>
> wo bekomme ich die her und kann ich mit den codecs dann
> verschluesselte dvds anschauen?
>
> gruss Florian Knell
>
> --
> Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
> suse-multimedia-unsubscribe@xxxxxxxx
> Um eine Liste aller verf_gbaren Kommandos zu bekommen, schicken
> Sie eine Mail an: suse-multimedia-help@xxxxxxxx
>

< Previous Next >
References