Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (243 mails)

< Previous Next >
mount probleme an externer usb festplatte
  • From: Darko Mocelj <linux-mailing@xxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 4 May 2005 13:55:10 +0200
  • Message-id: <200505041355.10841.linux-mailing@xxxxxxxxx>
Hallo Liste,

ich versuche schon seit einigen Tagen die Festplatte meines Notebooks auf
einer externen USB HD zu sichern und bin leider auf folgendes Problem
gestossen:

Die externe Festplatte ist in 3 Partitionen unterteilt:
----------------------------------------------------------------------

Disk /dev/sda: 80.0 GB, 80000000000 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 9726 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sda1 1 2611 20972826 c W95 FAT32 (LBA)
/dev/sda2 2612 6528 31463302+ 83 Linux
/dev/sda3 6529 9725 25679902+ 83 Linux

Gemountet wird die Festplatte via hotplug/subfs

mount liefert:
------------------
/dev/sda1 on /media/usbdisk type subfs
(rw,nosuid,nodev,sync,fs=floppyfss,procuid)
/dev/sda2 on /media/Archive type subfs (rw,nosuid,nodev,sync,fs=reiserfs)
/dev/sda3 on /media/Backup type subfs (rw,nosuid,nodev,sync,fs=reiserfs)


Das Problem:

Obwohl /dev/sda2 und /dev/sda3 beide mit den identischen Parametern gemountet
sind, kann ich als normaler Nutzer nur auf /dev/sda3 schreiben. Auf /dev/sda2
habe ich keine Schreibrechte....

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Darko



< Previous Next >