Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (414 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-laptop] LCD display general config?
  • From: Joachim Kalden <jkalden@xxxxxx>
  • Date: Wed, 7 Jan 2004 20:31:44 +0100
  • Message-id: <200401072031.44218.jkalden@xxxxxx>
Am Mittwoch, 7. Januar 2004 18:30 schrieb Stephanus Fengler:
>Hi allerseits,
>
>kurz, ich bin in neu im Linux Laptop buisiness. Auf meinem Desktop läuft
>Suse problemlos (jahrelang im Einsatz), aber auf meinem neuen hp zt3000
>nicht.
>
>Der XServer (richtet man leider immer nur alle Jubeljahre ein und dann
>läufts.... und man vergißt alles) bleibt bisher unter allen
>Konfigurationen schwarz.
>
>Gibt es eine minimal Konfiguration für modelines und Auflösung, die auf
>jedem LCD Display läuft?
>
>Mein display: 1920x1200 UXGA sollte eigentlich mit vsync 60Hz und hsync
>(keine Ahnung, doku sagt leider nix) laufen.
>
>Weder sax2, xfree86 noch yast2 war bisher mit Erfolg.
>Auch der ATI Treiber (ATI radeon 9200 mobility) mit flgxrconfig half
>nicht.
>Editing von XF86Config war auch noch nicht erfolgreich.
>
>Für Tips und Hilfe bin ich dankbar.
>
>Stephanus
>
>
Ich bin neulich auf der Suche nach Möglichkeiten des TVout-Betriebs darüber
gestolpert, dass es einen Befehl gibt, mit dem man die Modelines des
angeschlossenenen Geräts auslesen kann... Ich kann mich zwar nicht erinnern,
wie der hieß, aber google wird definitiv zum Erfolg führen!

Gruß
Joe


< Previous Next >
Follow Ups
References