Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (223 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] Probleme mit vbox
  • From: Martin Borchert <martin.borchert@xxxxxx>
  • Date: Wed, 3 Oct 2001 20:39:58 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200110032200.41128@xxxxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 3. Oktober 2001 19:19 schrieb Dirk Vornheder:

Ich habe die Nachricht mal wieder dahin umgeleitet, wo sie hingehört,
sorry dass ich urpsrünglich an suse-linux geschrieben hab.

> > standard.msg ist der Standard-Ansagetext. Andere Texte können
> > abgespielt werden, indem /var/spool/vbox/dirk/vbox.conf angepasst
> > wird.
> Leider hatte ich die Nachrichtendateien nicht im messages-Directory.

Nein, die musst Du selbst erstellen.

> Was nutzt du zum Abspielen der Nachrichten ?

Ich lasse sie mir per mail als mp3 zustellen. Macht das ganze
plattformunabhängiger.

Ansonsten kannst du kam (gehört zu kde) benutzen, vbox oder das von Dir
ja schon installierte gvbox. Kam läuft afaik auch ohne den vboxd, die
anderen beiden brauchen ihn. Da war auch mal was von einem
Windows-Client. Sieh mal bei http://www.freshmeat.net oder
http://www.sourceforge.net nach.

Martin

--
when in danger or in doubt, run in circles, scream and shout!
pgp-key: via wwwkeys.de.pgp.net, key id is 0x21eec9b0

< Previous Next >
This Thread
References