Mailinglist Archive: opensuse-de (626 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-de] Fwd: tputs nicht gefunden
/suse/werner> nm -D /usr/lib64/libtinfo.so | grep tputs
0000000000019b50 T tputs
00000000000196f0 T tputs_sp
/suse/werner> rpm -qf /usr/lib64/libtinfo.so
ncurses-devel-5.9-12.5.1.x86_64

d.h. emacs (auto)configure sollte nach libtinfo suchen und
ncurses-devel + libncurses5 sollten installiert sein.

On Thu, Feb 21, 2013 at 09:14:48AM +0100, Andreas Röhler wrote:
Hallo Sebastian,

irgendein Filter hat meine Mail mitsamt Deiner Antwort gefressen...

Deshalb hier behelfsweise via Weiterleitung:

Ja, daß 12.3 einen sehr neuen Emacs liefert ist mir aufgefallen. Danke!
Da ich verschiedene Emacs-Teile mit entwickele,

https://launchpad.net/python-mode

ist es manchmal sinnvoll,
direkt aus dem Trunk, bzw. Pre-release zu bauen, bzw. zu testen.

Grüße

Andreas


;;;;;;;;;;;;;


Hallo Andreas,

Frage: Wieso willst du ein aktuelles Emacs bauen, wenn openSUSE 12.3 Beta
bereits ein aktuelles Emacs 24.2 beinhaltet?

--
Gruß Sebastian - openSUSE Member (Freespacer)
Webseite/Blog: <http://www.sebastian-siebert.de>
Wichtiger Hinweis zur openSUSE Mailing Liste:
<http://de.opensuse.org/openSUSE:Mailinglisten_Netiquette>
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >


-------- Original-Nachricht --------
Betreff: tputs nicht gefunden
Datum: Wed, 20 Feb 2013 18:42:03 +0100
Von: Andreas Röhler <andreas.roehler@xxxxxxxxx>
An: opensuse-de@xxxxxxxxxxxx

Hallo,

versuche auf openSuse 12.3 Beta, Xfce

den aktuellen Emacs aus den Quellen zu bauen.

CFLAGS="-g -O" ./configure

endet

checking for library containing tputs... no
configure: error: The required function `tputs' was not found in any library.
The following libraries were tried (in order):
libtinfo, libncurses, libterminfo, libtermcap, libcurses
Please try installing whichever of these libraries is most appropriate
for your system, together with its header files.
For example, a libncurses-dev(el) or similar package.

zypper in

findet keine der genannten Bibliotheken.

Hat jemand ein Idee?

Mit Gruß und Dank,

Andreas

--
"Having a smoking section in a restaurant is like having
a peeing section in a swimming pool." -- Edward Burr
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References