Mailinglist Archive: opensuse-de (871 mails)

< Previous Next >
Re: Marktforschung via ntp ?
Am 13.06.2011 01:41, schrieb Tao te Puh:
Am 13.06.2011 01:32, schrieb Michael Raab:
Am 13.06.2011 01:18, schrieb Tao te Puh:
Am 13.06.2011 00:50, schrieb Michael Raab:
Am 13.06.2011 00:26, schrieb Tao te Puh:
Lass die doch protokollieren.

Na klar, sollen die mal machen. Mir ging es ja auch nur darum den Sinn
hinter dieser Aktion zu verstehen - was ich aber immer noch nicht tue.

Man gut, dass Linux sehr Gesprächig ist und alles im Logfile verewigt.
Denn diese Logfiles helfen bei evtl. Fehlern im System. Denn ohne Logs
ist die Fehlersuche sehr Schwer. Denn mit dem Logfile kann man auch
analysieren, ob der Fehler von dem Server oder dem Client verursacht
wird. Ohne Logfile ist das IMHO ein Ding der Unmöglichkeit.

Ich meinte natürlich nicht den Sinn von Logfiles. Ich bin ebenfalls
heilfroh darüber, dass linux mir so ausführlich mitteilt wo es juckt.

Ich meinte den Sinn hinter der Aktion "3.opensuse.pool.ntp.org" in der
ntp-Konfiguration.

Vermutlich eine Strategie von Marketingexperten. Denn es gibt auch ein
3.debian.pool.ntp.org und der hat den selben NS-Eintrag.

Bye Michael

--
Q: Why do WASPs play golf ?
A: So they can dress like pimps.
_______________________________________________________________________
Registered VDR User #1525 Loadavg.: 0.02 0.22 0.37 http://dattuxi.de/
Registered Linux User #228306 Linux 2.6.38-8-generic ICQ #151172379
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >