Mailinglist Archive: opensuse-de (1360 mails)

< Previous Next >
Re: gelöschtes Verzeichnis unter ext3 wiederherstellen
  • From: Lutz Weber <apatit@xxxxxx>
  • Date: Mon, 2 Feb 2009 15:16:49 +0100
  • Message-id: <200902021516.49847.apatit@xxxxxx>
M. Skiba´s Tastaturgeklapper am Montag, 2. Februar 2009 :
Am Montag, 2. Februar 2009 10:45:13 schrieb David Haller:
Geht nicht. Bei ext3 bekommst du per Dateisystem schlicht keinen
Zugriff mehr auf gelöschte Daten.

Die einzige Chance ist, die (noch nicht überschriebenen) Daten "per
Hand" aus einem Image rauszusuchen.

Genau das macht testdisk afaik doch ;)
Es sucht das Dateisystem nach brauchbaren headern ab und tut diese wieder
herstellen. Allerdings ohne Dateinamen etc. da diese Informationen in der
tat gelöscht wurden.


Grüße
Michael

Richig, ich hab mit Testdisk schon viele gelöschte Dateien wieder hergestellt.
Ich weiß nur nicht ob es auch bei einer ext3 Partition geht..

Gruß Lutz
--
http://www.linux-beginnerforum.de
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups