Mailinglist Archive: opensuse-de (1868 mails)

< Previous Next >
Re: Schuetzen von Dokumenten
  • From: Herbert Renkewitz <herbert@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 6 Jan 2009 19:07:29 +0100
  • Message-id: <200901061907.30242@xxxxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 6. Januar 2009 schrieb Juergen L:
Hallo all

Hallo,

Ich mal wieder ;-)
Um leihenhaft zu bleiben, wie kann ein PDF Dokument so geschuetzt
werden das weder Copy&Paste noch Drucken erlaubt ist /funktioniert?
Ich weis das es moeglich ist - aber wie ?

siehe hier: <http://www.adobe.com/de/products/acrobat/matrix.html>
"Druck-, Kopier- und Änderungsrechte für Adobe PDF-Dateien einschränken"

Ist aber völlig wirkungslos. Du kannst z. B. bei kpdf unter
--> Einstellungen --> KPDF enrichten --> Allgemeine Optionen
einfach den Haken bei "DRM-Beschränkungen befolgen" entfernen und du
kannst mit dem Dokument machen was du willst.

Gibt es auch die moeglichkeit irgendwie einzustellen/konfigurieren
Dass das Document nur 1 mal geoeffnet werden kann. Danach sollte es
die gueltigkeit verlieren
(das wird socherlich nicht gehen - vermute ich mal)

... und das ist auch gut so!

Regards to everybody
Juergen
Einen schönen Abend noch ;-)

Herbert
--
Der Kleinaktionär ist das Kanonenfutter des Wertpapierhandels.
-- Helmar Nahr
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References