Mailinglist Archive: opensuse-de (1212 mails)

< Previous Next >
Re: Mülltrennung
  • From: Georg Golombek <georg.golombek@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 23 Jun 2008 23:30:46 +0200
  • Message-id: <200806232330.46683.georg.golombek@xxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch 18 Juni 2008 12:49:58 schrieb Ulrich Gehauf:
Hallo,

Da ja zur Zeit das Buzzword "Green-IT" durch sämtliche
Marketingabteilungen schwirrt, würde ich auch gerne einen Beitrag zum
Umweltschutz leisten und meinen Müll sortieren. Anstatt einfach alles in
/dev/null abzukippen würde ich hier gerne entsprechend sortieren, also
z.B. /dev/null/bio, /dev/null/altglass, /dev/null/weissblech,
/dev/null/folie usw.


..Röchel...

Hallo Ulrich, wenn Du eine universelle Methode gefunden hast um unter dem
Ereignishorizont von schwarzen Löchern (zum Beispiel /dev/null) erfolgreich
zu surfen, lass es uns wissen!

Für mich war es immer angenehm, wenn ich irgendwelche Meldungen eines
Programms zuverlässig durch die Umleitung Richtung /dev/null problemlos
entsorgen konnte.

BZflag war hier ein Kandidat. Das hat im Fehlerfall das Log des Users
zugemüllt. Am Schluss war auf der Festplatte kein Platz mehr für
Systemmeldungen etc.

Ich denke, dass Du dir hier selbst etwas bauen musst,
mit allen Risiken und Nebenwirkungen...

Grüße GG

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References