Mailinglist Archive: opensuse-de (1852 mails)

< Previous Next >
Re: Zugriff auf Laufwerke über Netzwerk
  • From: Martin Ereth <martin.ereth@xxxxxxxx>
  • Date: Mon, 08 May 2006 16:49:41 +0200
  • Message-id: <445F5A85.9090400@xxxxxxxx>
Thomas Ohms schrieb:
> Am Sonntag, 7. Mai 2006 13:25 schrieb Martin Ereth:
>> Dr. Jürgen Vollmer schrieb:
>>> Am Sonntag, 7. Mai 2006 12:41 schrieb Thomas Ohms:
>>>> Hallo nochmal!
>>>>
>>>> Nachdem ich mich nun mit der Methode des iso-Brennens abgefunden habe,
>>>> wollte ich aber noch sehen, dass ich mein DVD-Laufwerk remote
>>>> eingebunden bekomme. Egal was ich mache, ich bekomme aber immer die
>>>> Meldung, dass ich keine Berechtigung hätte.
>>>> Habe dann über Google in unserem Archiv von Jürgen einen Hinweis
>>>> gefunden, dass man das Ganze mal extern von /media auf dem Remote-PC
>>>> einbinden soll, aber auch das half nichts.
>>>> Hab jetzt schon alles mögliche probiert, aber komme immer wieder auf das
>>>> selbe Ergebnis.
>>>> Hat jemand noch eine Idee, warum das einbinden nicht funktioniert?
>>>>
>>>> Für die Vollständigkeit, hier mal ein Auszug aus meiner /etc/exports:
>>>>
>>>> /media/cdrecorder 192.168.250.0/24(ro,no_root_squash,async)
>>>>
>>>> Wie gesagt, habe es auch schon außerhalb von /media und statt der
>>>> Broadcast-IP nur mit "*" probiert - ohne Erfolg.
>>> per NFS geht das sicherlich nicht, denn NFS ist ein _Dateisystem_ und
>>> erlaubt keinen "direkten" Zugriff auf die Hardware, wie es zum Brennen
>>> notwendig wäre.
>> Er hat aber nicht geschrieben, dass er brennen möchte. Er will nur den
>> Inhalt des Mediums über NFS bereitstellen.
> Genau darum geht es mir!
>> ich würde folgende Zeile mal probieren: (/etc/exports)
>> /media/cdrecorder *(ro,async)
>> Daran denken: Firewall ausschalten, ein Medium in den Brenner einlegen und
>> dann mounten. Dann ein rcnfsserver restart ausführen.
>>
>> Mounten mit :
>> mount -t nfs <ip>:/media/cdrecorder /<lokaler Mountpunkt>
>> müsste nach kurzem oder längerem Warten das exportierte Verzeichnis in
>> <lokaler Mountpunkt> einbinden
> Hat leider auch keine Änderung gebracht :(
> Lokal meldet er:
> "mount: wlan-datenserver:/media/cdrecorder/ failed, reason given by server:
> Keine Berechtigung"
>
> Und remote im Log heißt es:
> May 7 17:46:38 wlan-datenserver rpc.mountd: authenticated mount request from
> wlan-dfras.demon:666 for /media/cdrecorder (/media/cdrecorder)


Wie vergesslich ich doch bin!
Ersetz mal die Klammer durch: (ro,async,no_root_squash)
Also: dein /etc/exports Eintrag:
/media/cdrecorder *(ro,async,no_root_squash)

Dann:
0.) rcportmap start
1.) Medium in den Brenner einlegen
2.) mount /media/cdrecorder
3.) rcnfsserver restart
4.) Auf dem entfernen Rechner mounten, siehe oben
5.) _Natürlich_ tritt kein Fehler auf. Wenn doch, posten!

Martin



< Previous Next >
Follow Ups