Mailinglist Archive: opensuse-de (2118 mails)

< Previous Next >
Re: Foto CD Tool
  • From: Thomas Mack <mack@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 3 Aug 2005 18:03:43 +0200
  • Message-id: <200508031803.43600.mack@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 3. August 2005 17:47 schrieb Rolf Hoff:
> Daniel Hanke schrieb:
> [ . . . . .]
>
> > Ich wollte nur wissen ob jemand ein Programm was für meine Zwecke
> > ausreicht kennt. Die ganze Diskussion hier übersteigt schon bei
> > weitem die Zeit, welche ich für das suchen von Software aufbringen
> > möchte.
> > Und Belehrungen, nicht das was du jetzt geschrieben hast, brauche ich
> > schonmal gar nicht.
>
> [ . . . ]
>
> > Wenn ich nach einer Software frage welche für Windowsumsteiger zu
> > gebrauchen ist erwarte ich keine Bastelllösungen auf der
> > Kommandozeile. Das dürfte auch der Hauptgrund sein warum Linux noch
> > nicht wirklich auf dem Desktop angekommen ist. Leider...
> >
> >
> > Gruß
> > Daniel
>
> hallo Daniel
> Also ich halte Deine Beiträge hier im Thread für eine Zumutung.

Verstehe ich nicht: wenn jemand einfach eine Software sucht, aber
kein Interesse an Software-Problemlösungen hat, dann ist das doch
völlig in Ordnung, oder?

Seine erste Frage war die nach einer (funktionsfähigen und GUI-)
Software. Wenn es die z.Zt. nicht gibt, dann ist das halt so. Es
ist eine ganz andere Geschichte, ob man eine entwickeln würde oder
bei der Fehlersuche helfen möchte, etc. pp..

Nicht jeder arbeitet gerne auf der Shell - na denn. Wenn ich arbeiten
will, dann gehe ich auf die Kommandozeile. Zum Spielen eher zu Windows.
Manche machen es halt andersherum.

> Wenn ich Frechheiten lese, wie Du sie hier von Dir gibst,
> dann krieg ich immer einen ganz dicken Hals.

Ich sehe diese Frechheiten nicht. Er hat sein Interesse dargelegt,
und es wird z.Zt. nicht befriedigt unter Unix. So what?

Grüße,
Thomas Mack



< Previous Next >