Mailinglist Archive: opensuse-de (3257 mails)

< Previous Next >
Re: Webverzeichnis schützen mit .htaccess
  • From: Harry Konietzke <random@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 7 Feb 2005 00:17:53 +0100
  • Message-id: <200502070017.53191.random@xxxxxxxxxxx>
Am Sonntag, 6. Februar 2005 23:11 schrieb Manfred Tremmel:
Am Sonntag, 6. Februar 2005 22:55 schrieb Harry Konietzke:
httpd.conf:

# forbid access to the entire filesystem by default
<Directory />
Options None
AllowOverride None

^^^^
Wenn Du das Ändern der Rechte nicht zulässt, bringt Dir die
.htaccess gar nichts.

Vielen Dank für den Tipp.

Funktioniert jetzt. Meine Fehler lag auch hier:

<Directory />
^^^^^^

AllowOverride all

hatte ich schon ausprobiert, aber da lagen die beiden Dateien noch
unter /htdocs. Das <Directory /> bezieht sich, wie ich jetzt
feststellen musste auf /srv/www/ und nicht /srv/www/htdocs.

Ich habe jetzt in der httpd.conf folgendes eingetragen:

<Directory /htdocs/>

Ja, das wars.

Danke

Harry

< Previous Next >