Mailinglist Archive: opensuse-de (4880 mails)

< Previous Next >
Re: OpenOffice automatisch Schattieren
  • From: Matthias Houdek <linux@xxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 17 Nov 2003 13:55:34 +0100
  • Message-id: <200311171355.34974.linux@xxxxxxxxx>
Stefan Heinrichsen am Montag, 17. November 2003 11:25:
> Am Mon 17.11.03 um 11:04 CET schrieb "Koerner, Sebastian"
>
> <koerner@xxxxxxxxxxxx>:
> >On Mon, 17 Nov 2003, Stefan Heinrichsen wrote:
> >> gibt es in OOo eine Möglichkeit immer wechselnd 3 Zeilen zu
> >> schattieren und 3 nicht?
> >
> >Idee:
> >
> >[Formatorlage, Stylist, "Next Style"]
>
> Oh ich glaube ich habe mein Problem nicht genua genug beschrieben. Ich
> beziehe mich auf scalc die Tabellenkalkulation, werde den Ansatz aber
> trotzdem mal weiterverfolgen.

Würde ich sein lassen.

Im laufenden Text jeden (automatischen) Zeilenwechsel durch einen
Absatzwechsel zu ersetzen (oder jeden dritten), nur um Zeilen
unterschiedlich zu formatieren - das ist ja eine Todsünde +++

Wenn sich bei einer/m Sachbearbeiter(in) so etwas feststellen würde, dann
wäre das in meinen Augen ein Grund zur Abmahnung. Wer sowas macht, tritt
ja sämtliche Formatierungsmöglichkeiten und Ordnungsstrukturern der
Textverarbeitung mit Füßen.

--
Gruß
MaxX 8-)


< Previous Next >
Follow Ups