Mailinglist Archive: opensuse-de (5177 mails)

< Previous Next >
Re: Mir reichts auch
Am Mit, 2003-06-11 um 07.55 schrieb Thorsten von Plotho-Kettner:
Am Dienstag, 10. Juni 2003 23:58 schrieb Erhard Schwenk:
Am Die, 2003-06-10 um 21.20 schrieb Michael Karges:

Mein Opa zeigte mir nie, wie eigentlich sinnvoll, die Bewegungen des
Schwimmens, er warf mich einfach in den "Schwimmer" im Freibad
seinerzeit. Tolle Erfahrung, ich hasste ihn einige Zeit, kannst du mir
glauben. War das nötig?

Nur, weil ein wildfremder mich als Nichtschwimmer auffordert, mal vom
10-Meter-Brett zu springen, werde ich das ganz sicher nicht tun. Auch
nicht als Kleinkind, und auch nicht, wenn ich noch nie im Schwimmbad
war.

"Reingeschmissen" wird im angesprochenen Fall niemand. Der Rm -Rf (oder
welches schädliche Kommando auch immer sonst) wird immer noch vom
Betroffenen selbst ausgeführt, von niemand anderem. Er alleine tippt die
Zeichen in die Tastatur, er alleine hat entschieden, dies zu tun. Und er
alleine ist für die Folgen verantwortlich.

Von der Mailingliste zu erwarten, sie solle einen väterlich behüten und
am Aufstieg auf den 10-Meter-Turm hindern, ist mehr als nur naiv. Wie
kann man fremden Menschen, die man noch nichtmal persönlich gesehen
hat, derart vertrauen?

--
Erhard Schwenk

Akkordeonjugend Baden-Württemberg - http://www.akkordeonjugend.de
K-ITX Webhosting - http://webhosting.k-itx.net


< Previous Next >
This Thread