Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
Re: Perlianer: komme nicht weiter; Skript startet, bringt aber keine Daten
  • From: Stefan Schilling <mail.suse@xxxxxx>
  • Date: Mon, 15 Jul 2002 13:58:54 +0200
  • Message-id: <182296336.20020715135854@xxxxxx>
Guten Tag Volker Kroll,

Am Montag, 15. Juli 2002 um 12:19 schrieb Volker Kroll:

On Mon, 2002-07-15 at 12:03, Stefan Schilling wrote:
Am Montag, 15. Juli 2002 um 11:03 schrieb Volker Kroll:
Den Fehler hatte ich doch beim letzten Mal schon angefragt. Scheinbar
will sich vbox gegen LDAP authentifizieren, findet aber keine
entsprechende URL. Hast Du das mal verifiziert? Ich nehme mal an, daß
Deine PW-Abfrage mit .htaccess lief und nicht gegen LDAP.

soll jedenfalls gegen .htaccess laufen, ist -eigentlich- auch so
eingetragen in /etc/httpd/httpd.conf.

---Auszug---

AllowOverride AuthConfig
AuthType Basic
AuthName "vbox"
AuthUserFile /home/vbox/vbox/htpasswd.vbox

---Auszug---


Ja eben, aber scheinbar will vbox auch gegen LDAP authentifizieren.
Schau doch mal nach..... Ich habe das Skript nicht.

tja, woran erkenne ich das? das Skript kann ich dir zuschicken...

[Sun Jul 14 20:54:24 2002] [error] [client 192.168.100.2]
Directory index forbidden by rule: /home/vbox/public_html/cgi-bin/

Die sagt vermutlich nichts aus, da Du vermutlich nur /cgi-bin ohne
Skript aufgerufen hast?

eigentlich wird /cgi-bin von einem Linkn in
/home/vbox/public_html/index.html aufgerufen, danach kommt die
Passwortabfrage und eigentlich sollte es dann gehen. Ein
manueller Aufruf von /cgi-bin läuft allenfalls über den mc, aber
das tät mich doch sehr wundern, wenn´s daran liegen sollte...

Naja, in der /cgi-bin hat eine index.html nichts verloren.

nee, in der index.html ist ein Verweis auf das cgi.

V
Stefan


--
Mit freundlichen Grüssen
Stefan Schilling mailto:mail.suse@xxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups