Mailinglist Archive: opensuse-de (4810 mails)

< Previous Next >
Re: flatrate und linux
  • From: praxis-storath-julius@xxxxxxxxxxx (Julius Storath)
  • Date: Tue Jun 13 15:08:04 2000
  • Message-id: <39464E54.8A5AADFA@xxxxxxxxxxx>



Michael Schulz wrote:

Hendrik Sattler schrieb am 13.06.2000 um 14:44:44 +0200:

Hallo Hendrik,


On 13-Jun-00 Julius Storath wrote:
Besten dank fuer Dein MINI-HOWTO

Wieso 9.600 oder 4.800? Versteh ich nicht. Ich verbinde mich hier mit
64000 baud. Downloadraten liegen bis zum Maximum bei ISDN (7,5+).
Was zahlst du in welchem Tarif ?? tschungel ;-)


vielleicht meinte er die D-Kanal-Flatrate. Obwohl das ja

ich meine die Flatrate von t-online um die 79,- Maerker im Monat.
Kann ich da auf eine 64000er Leitung hoffen ?? daaas glaub ich nicht.

eigentlich auch deutlich mehr als 9.6k sein dürften. So um die
16k sollten da auch drinn sein.
Weiter Aufklaerung erbeten.
Gruss Julius


--
Praxis Storath: http://www.hausaerzte.org linuX (TM) made by Internet
- Powered by linuX (Ver: SuSE 6.2) ; linuX-DAVID
- blue - screens for linuX background only - REG. USER 72969

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References