Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: gpasman!?
  • From: micha28@xxxxxx (Michael Schulz)
  • Date: Wed May 31 14:17:11 2000
  • Message-id: <20000531161711.D496@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Manuel Hendel schrieb am 31.05.2000 um 08:58:31 +0200:

Hallo Manuel,

On Tue, May 30, 2000 at 10:46:16PM +0200, Michael Schulz wrote:
Manuel Hendel schrieb am 30.05.2000 um 21:18:10 +0200:

Hallo Manuel,

hat jemand unter 6.4 gpasman am laufen? Gpasman ist ein programm zum
verschlüsseln von Accountdaten (User und Password). Wenn ja wie hast
Du die fehlenden gtk+ Abhängigkeiten gelöst?

nö, hab ich nicht. Aber wenn Du mal schreibst was er anmeckert
kann man Dir vielleicht helfen ohne das man das Programm am
laufen hat.
Bis denne,

Michael

Hier kommt mein Befehl und die darauf folgende Fehlermeldung, die er bringt.

vivaldi:~ # rpm -ihv gpasman-1.1.3-1.i386.rpm
error: failed dependencies:
gtk+ >= 1.2 is needed by gpasman-1.1.3-1

wenn Du Dir sicher bist das Du das gtk+ RPM installiert hast
nimm "--nodeps" zusätzlich in den rpm Aufruf mit auf. SuSE
benennt sein gtk+ nach AFAIK gtk um. Klar daß dann das + nicht
gefunden wird;-) Warum die das machen weis ich im Moment nicht.
Ich meine mal gelesen zu haben es hat was mit der Beschränkung
von Dateinamen auf max. 8 Buchstaben für die CDROM zu tun. Aber
ich kann mich auch Irren.
Bis denne,

Michael


--
This video needs like more explosions and close-ups of butts.
(Butthead)

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References