Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: ippp0 - ippp1
  • From: tux@xxxxxx (Moritz Schulte)
  • Date: Wed May 31 16:24:07 2000
  • Message-id: <20000531182407.A1353@xxxxxxxxxxx>



On Wed, May 31, 2000 Michael Pattison wrote:

ich hab den anfang nicht mitbekommen, aber hast du auch ZWEI isdn-karten
in deinem rechner?

nein, ich habe nicht zwei rechner, und ich habe auch nicht die
ursprüngliche frage gestellt.

iirc ist ippp0 "nur" die erste isdn-karte und ippp1 die zweite.

nein, ippp0 steht nicht für die erste karte, also sowas wie
/dev/ippp0. ippp0 ist ein interface, welches mit isdnctrl addif ippp0
erzeugt wurde und welches eine bestimmte konfiguration hat.

o kann man z.b. konfigurationen für verschiedene ISPs
einrichten. und, man kauft sich ja schließlich keine zwei karten, für
zwei ISPs ;)

eigendlich müßtest du da was mit isdnctrl machen.

ja.

moritz

--
Moritz Schulte - hp9001.fh-bielefeld.de/~moritz/, PGP Key available|
---- Zufallssignatur #5: ------------------------------------------|
Gute Links: www.linux.de, www.gnu.org, www.linux.com, www.linux\ |
bbs.org, www.opensource.com, www.pro-linux.de, www.themes.org |

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References