Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Gebäude verbinden
  • From: Wolfgang.Wagner@xxxxxxxxxxx (Wolfgang Wagner)
  • Date: Tue May 30 19:51:04 2000
  • Message-id: <200005301950.VAA03434@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Joern Kottmann wrote:

On 30-May-00 Wolfgang Wagner wrote:

10Base-F und 100Base-F (Glasfaser) geht bis 2000m.
Ist aber nicht ganz trivial zu verlegen.

wo gibts probleme ??? Wir können das Kabel ohen Problem 3 Meter
Tief legen.

Tiefe ist nicht das Problem, sondern eher Biegeradien
und so einiges andere beachten.
Verlegung macht man AFAIK in ein Sandbett, damit grobe Steine
das Kabel nicht schon beim Zuschütten beschädigen.

Der Bagger abreitet fast umsonst.

Dann besorge Dir ein Glasfaser-Erdkabel (enthält mind.
12 Fasern) - Multimode-Fasern reichen aus.

Stecker montieren (lassen - wenn du das entsprechende
Werkzeug und etwas Erfahrung nicht hast).

Medienwandler von Glasfaser auf Kupfer (F <-> TX) kosten
so etwa 500,- DM / Ende.

Also : Kosten für Kabel (von dem Elektriker, der die Stecker
montiert), Montage Stecker,
2 Stück Medienwandler. Das ist alles.

Dann nur noch im Gebäude die Längenbeschränkung für
100Base-TX beachten (100m). Und die maximale
Hub-Anzahl beachten, dann sollte eigentlich nichts schief
gehen.

Funk über diese Entfernung ist eher teurer und hat nie diese
Bandbreite.

Viel Erfolg.

Wolfgang Wagner


--
Wolfgang.Wagner@xxxxxxxxxxx

Deutsches LinuxUserGroup-Treffen am 2.-4.6.2000
http://www.lug-camp.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References