Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: reiserfs: segmentation fault;;
  • From: David@xxxxxxxxxx (David Haller)
  • Date: Mon May 29 21:47:03 2000
  • Message-id: <XFMail.000529234703.David@xxxxxxxxxx>



Hallo Ekkard,

Ekkard Gerlach wrote:
David Haller wrote:
[..]
Bei Suse 6.4 - sources für Kernel 2.2.14 ist fsck nicht dabei.
[..]
Auszug aus dmesg:
[...]
Item handlers sponsored by Ecila.com
ReiserFS version 3.5.18
VFS: Mounted root (reiserfs filesystem) readonly.
[...]
Der Originalkernel ist bei Suse-Distris auch immer dabei. Ich
seh da mal nach ...

Ob da aber reiserfs hineingepatcht ist? ;)

Ich koennte dir die utils (-Quellen) von
"linux-2.2.14-reiserfs-3.5.20-patch.gz" (auch fuer 2.2.15) zukommen
lassen.

Vielen Dank. Habe aber 2.2.14. Erstmal werde ich die Originalkernelsourcen
ansehen.

Fuer den ist ja der patch auch. Schau mal ob du noch den
"linux-2.2.14-reiserfs-3.5.18-patch.gz" auf den reiserfs-Seiten findest,
das waere dann der richtige (fuer den Original-Kernel). Ansonsten wuerde
ich den mit der naechst hoeheren Versionsnummer "-3.5.xx-" nehmen.

Ich weiss leider nicht, ob man den Kernel vorher kompilieren muss,
die include-Dateien werden aber gebraucht.
Die Utils fuer reiserfs werden auch sonst nachtraeglich kompiliert, d.h.
"cd /usr/src/linux/fs/reiserfs/utils; mkdir bin; make; make install"

CU
David


--
The only possible interpretation of any research whatever in the
"social sciences" is: some do, some don't. -- Ernest Rutherford

email: David@xxxxxxxxxx www: www.dhaller.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References