Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: BeOS 5
  • From: F.Zimmermann@xxxxxxxxxx (Frank Zimmermann)
  • Date: Mon May 29 16:30:00 2000
  • Message-id: <39329AFF.37425F97@xxxxxxxxxx>



Hans Klein wrote:

At 16:10 29.05.00 +0100, Frank Zimmermann wrote:
Hans Klein wrote:

das mit der 1. primaeren kann ich nicht bestätigen.
ich hab das auf /dev/hda7 ist bei mir dann /usr2/beos/image.be

wird ohne weiteres gefunden und gestartet !


Ich erhalte immer die Meldung dass das image (liegt unter /beos auf dev/hda2)
nicht in /boot gefunden werden kann. Na ja, lohnt es sich denn eine CD zu
brennen?
Frank

Da wird sich dann aber nix verändern lassen, oder wie willst Du von CD was
ändern, oder wie meinst das ?!


Die Floppy bietet die Option von CDROM zu booten. Wenn das funktioniert kann man
BeOS auch in eine freie Partition installieren.
Frank

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References