Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Hngt



Am Sun, 28 May 2000, schrieb Tobias Nauer:
Ups.. unter Netscape habe ich viele male Probleme mit hängen bleiben.
Neuerdings ist das ganze System hängen geblieben als ich die mails
ansehen wollte.
Glaube ich so nicht.

Da hilft nur noch ein power off.
Glaube ich dir erst recht nicht.

Das tut weh.....
Das sind die folgen.

Also wenn ein Fenster klemmen bleibt kannst Du es erstmal mit
xkill probieren (Im KDE Alt+F2 und dann xkill eingeben, mit enter
bestätigen und auf das Fenster klicken)
Ansonsten kannst Du einen xterm (o.ä.) öffnen und dir mit ps die
Prozess ID raussuchen und ihm mit kill -9 pid den Todestoss geben.
Für den fall das mal dein komplettes X hängen bleibt kannst Du es
meistens noch mit Ctrl-Alt-Backspace abschiessen.
Wenn auch das nicht mehr geht kommst Du aber normalerweise noch
mit Ctrl-Alt-Fx auf eine andere Konsole und kannst von da aus dann
die Prozesse bzw. X killen.
Ich kenne bis jetzt nur eine Vorgehensweisen mit denen ich mein
System wirklich blockieren kann:
Defekte Star Office Dokumente
Bei defekten Tabellen schreibt SO beim erzeugen von Diagrammen den
kompletten Speicher voll und danach hängt sich alles auf (Tastatur
ist blockiert. Gibt auch kein Magic System RegKeys mehr)

Alles andere lässt sich eigentlich geregelt beenden.

Cu,
Sven

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References