Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: SENDMAIL configuration
  • From: Michael.Gerdelmann@xxxxxx (Michael Gerdelmann)
  • Date: Sat May 27 10:36:34 2000
  • Message-id: <Pine.LNX.4.21.0005271235020.443-100000@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



On Sat, 27 May 2000, Richard Opgenoorth wrote:

"Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da einer der Empfänger vom
Server nicht akzeptiert
wurde. Die nicht akzeptierte E-Mail-Adresse ist
'richy19@xxxxxx'. Betreff
'TestMail', Konto: 'Linux Mail Server', Server: '192.168.0.2',
Protokoll: SMTP, Serverantwort: '550 <richy19@xxxxxx>... Relaying
denied', Anschluss: 25, Secure(SSL): Nein, Serverfehler: 550,
Fehlernummer: 0x800CCC79"

ACHTUNG: 192.168.02 ist meine LOKALE Server IP Adresse. die ist auf jeden
fall richtig,
denn sonst könnte ich ja auch keine Mails abrufen.


Wie der Server meldet, ist fuer diese Adresse kein Relaying erlaubt
einfach in die /etc/mail/access eintragen:

richy19@xxxxxx RELAY

ACHTUNG: zwischen ....de und REALY MUSS ein <TAB> stehen, keine
Leerzeichen!

dann nur noch ein `SuSEconfig' ausfuehren (access.db sollte dann erzeugt
werden, andernfalls ` makemap hash /etc/mail/access.db
< /etc/mail/access') und dann sollte es laufen.
TIP: Schon mal WEBMIN ausprobiert? Damit geht sowas sehr schnell
(Servers/sendmail/Spam control).

Michael


-------------------------------
-- --
-- Michael Gerdelmann --
-- gerdel@xxxxxxxxxxxxxxxx --
-- --
-------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >