Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: mehrere WindowOberflaechen (KDE, KDE&quot; usw.)
  • From: c.wohld@xxxxxxx (Clemens Wohld)
  • Date: Fri May 26 15:05:23 2000
  • Message-id: <20000526170523.F331@xxxxxxxxxxxx>



On Sun, May 21, 2000 at 11:44:55AM +0200, Jan Boy Dietrich wrote:

ich möchte zwischen unterschiedleichen Windowoberflächen wechseln. Mit
startx wird immer kde geladen, wie/ wo kann ich beieinflussen, ob kde,
kde2, u.ä. gestartet wird?

In der startx habe ich nichts dergleichen
gefunden. Ich benutze SuSE 6.4

.....aber startx liest was aus? Richtig, die .xinitrc unten:
exec $WINDOWMANAGER.

WINDOWMANAGER='/Pfad/zum/WM
export $WINDOWMANAGER

Entweder diese Variable in der rc.config, oder in der .profile
setzen.
Oder,.....du willst immer denselben Wm, dann
exec /Pfad/zu/wm,...zB /opt/kde/kde2 (oder wo das binary auch
rumfliegt)

Alternativ gibt es den kdm, da kannst du per mouse (schups)
auswählen was du starten möchtest.

Auf der console ist es .....
startx kde (bzw startkde) oder startx /Pfad/zum/WM-binary

Mögliche Optionen sind:
startx [wm] [-bpp]

zweiten X-server mit WM:
startx --:1 -bpp 16 (16 bit Farbtiefe)
...dann hast du den KDE auf F8 und den anderen WM auf F7.

Bei den heutigen Resourcen-Maschinen ist das kein Problem mehr.
Sollte aber mind. 64 RAM und etwas CPU (200 takt) überhaben.

Gruß, Clemens

PS......frech diese Zufalls-signaturen ;)


--
sig_25
Einen zweiten X-server starten? X (KDE) starten,
erneut einloggen und folgendes eingeben:
$ startx <anderen Windowmanager> -- :1 -bpp 16
liegen dann auf F7 und F8! [Info: man X]
-----------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References