Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Upgrade von 6.1 auf 6.4 - Ohne Probleme ?
  • From: cschult@xxxxxx (Christian Schult)
  • Date: Fri May 26 17:45:41 2000
  • Message-id: <20000526194541.C3267@xxxxxxxxxxxx>



Hallo Pieter,

* Pieter Wenk wrote:

Konsole auf, feure mutt, fährt hoch, zeigt gefetchte Mails an
(habe fetchnews am laufen), gebe ",r" als reply....Editor kommt
nicht----Ende.

Was hast du als Editor angegeben? Startet der Editor denn, wenn du
ihn solo aufrufst?

Habe nun ebenfalls die letzte Version wie Du mutt 1.2 installiert.
Ich dachte dieser Upgrade würde dieses Problem lösen....war leider
nichts.

Hast Du eine Idee wo ich suchen soll ?

"set editor" in ~/.muttrc, da wird der Editor festgelegt. Steht da
nichts, wird die Umgebungsvariable $EDITOR und $VISUAL
ausgewertet. Ist keine der beiden Variablen gesetzt, wird vi
gestartet, was bei Linux im Allgemeinen ein Link zu vim ist.

Eine habe ich bereits gefunden Xemacs. Wollte Xemacs feuern
und bekomme:

xemacs: error in loading shared libraries: libjpeg.so.6:
cannot open shared object file: no such directory

p.wenk@sre-4-139:~ > rpm -qa | grep libjpeg.*
libjpeg-6.2.0-27
p.wenk@sre-4-139:~ >

Die library ist also Da...

Eventuell fehlt der Link von /usr/lib/libjpeg.so.6 auf die
tatsächlich bei dir installierte Library. Schau mal in /usr/lib
nach, was bei "ls -l libjpeg*" so alles auftaucht. Bei SuSE 6.4
ist die libjpeg.so.62.0.0 dabei, erzeuge in /usr/lib einen Link
Namens libjpeg.so.6, der auf die Datei libjpeg.so.62.0.0 im
gleichen Verzeichnis zeigt.

Sendmail und fetchmail funktionnieren. Jedenfalls bekomme ich die
Mails und kann auch vesenden.

Zwei Mails an dich am Mittwoch und/oder Donnerstag habe ich
zurückbekommen, da war deinem Provider eine Adresse
<pwenk@xxxxxxxxxx> nicht bekannt. Die Adresse in deinem
Reply-To-Header bounct übrigens auch.

christian


--
Bitte kein CC: bei Antwort an Mailingliste
Etikette per Mail: To: mailings-suse@xxxxxx
Subject: send etikette
http://www.ndh.net/home/schult/etikette.html

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References