Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: 'kill'en eines Prozesses
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Thu May 25 17:44:30 2000
  • Message-id: <20000525194430.Z15665@xxxxxxxxxxxxxx>



* Raymond Haeb schrieb am 25.Mai.2000:

wie kann ich einen Prozess beenden, der
weder auf ein kill <pid> noch auf ein kill -9 <pid>
hört ? Gibt es noch andere Möglichkeiten ?

Hallo Raymond,

mir fallen auf Anhieb drei Fälle ein, die sich nicht mit kill -9
killen lassen.

1) init PID=1 Das ist die Mutter aller Prozesse, den willst Du nicht
killen.

2) Zombies. Status=Z Zombies sind schon tot. Ein Zombie verbraucht
keine Prozeßzeit und keinen Platz außer in der Prozesstabelle.

Ein Zombie ist nur deshalb noch da, weil der Elter nicht auf den Tod
des Kindes wartet. Es könnte sein, daß der Elter noch wissen muß, daß
das Kind gestorben ist.

Ist in der Praxis zwar unwaharscheinlich, daß nach so langer Zeit der
Elterprozeß noch was vom Kind wissen will, aber es schadet auch
nichts. Laß den Zombie Zombie sein, er stört nicht.

3) Prozesse, die auf den Kernel warten. Status=D Wenn dieser Status
über längere Zeit erhalten bleibt, kann es eigentlich nur einen Grund
geben: Der Kernel versucht auf ein Gerät zuzugreifen, kann es aber aus
irgendeinen Grund nicht, bekommt aber auch keine Fehlermeldung.

Wenn das vorliegt, wird es ärgerlich. Da kann man nichts machen. Wenn
es nicht stört, ist es gut. Anderenfalls ist neu booten evtl. eine
Lösung. Damit könnte man sich aber mehr versauen als es einem lieb
ist.

Genauer: Ist es eine CD die hängt, so wäre es eine Lösung. Eine andere
Lösung wäre es, die CD mit Gewalt aus dem Laufwerk zu nehmen. (Die
meisten Laufwerke kann mechanisch deblockieren) Entsprechendes gilt
für eine Diskette.

Ist es eine Festplatte, auf der nicht zugegriffen werden kann, so ist
da was böse kaputt und ich wäre sehr, sehr vorsichtig.

4) Als viertes fällt mir noch ein: Du bist nicht root und der Prozeß
gehört Dir nicht.

Bernd


--
Umsteiger von Microsoft Windows xx?
Hast Du schon file://usr/doc/howto/de/DE-DOS-nach-Linux-HOWTO.txt gelesen?
Auch file://usr/doc/Books/Linuxhandbuch.dvi ist zu empfehlen.
|Zufallssignatur 1

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References