Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netzwerkkarte mit BNC, RJ45 und Wake-on-LAN



From: "Joerg Henner" <jhe@xxxxxxxx>
Sent: Thursday, May 25, 2000 2:31 PM

On Don, 25 Mai 2000, Thomas Bendler wrote:

100MBit läuft nicht mit BNC. Also wird's wohl auch keine Karte
geben?
Es gibt 10/100'er Karten mit BNC, IMHO waren die von 3COM.

es ging aber um 100MBit auf BNC-Basis - und das bezweifle ich
ernsthaft.

?
Ich dachte, es ginge um Karten, die auf dem RJ45-Port sowohl 10MBit als
auch 100MBit laufen lassen können aber alternativ einen BNC-Anschluss
(für 10MBit) haben.

Natürlich kann man nicht 100MBit auf BNC fahren, genausowenig kann man
BNC und RJ45 (egal, welche Geschwindigkeit) gleichzeitig nutzen.

Diese Karten kosten, wie schon erwähnt, ziemlich viel.
Billiger und einfacher ist die Lösung mit einer RJ45 10/100MBit-Karte
und einer zweiten Netzwerkkarte mit BNC.
10/100MBit Netzwerkkarten mit Wake-On-Lan gibt's viele, empfehlenswert
ist für mich die 3com 3c905 oder die neue D-Link (DEC-Chip).
Aber mir fällt gerade keine 10MBit-BNC-Karte ein, die Wake-On-Lan
beherrscht.


--
Marco Dieckhoff

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References