Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Mitarbeit am Handbuch was: Andere Distributionen
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Thu May 25 07:53:48 2000
  • Message-id: <20000525095348.W15665@xxxxxxxxxxxxxx>



* Marco Dieckhoff schrieb am 24.Mai.2000:
From: "Uwe Toenies" <Uwe.Toenies@xxxxxxxxxxx>

OK, ab jetzt ist klar: Meckern ueber das Handbuch von SuSE gilt ab
sofort nicht mehr, sondern nur noch die aktive Mitarbeit. Und von
dieser nehme ich mich nicht aus ;-).

Wäre eine feedback-handbuch@xxxxxxx nicht besser? Diese Adresse muss man
ja nicht an die grosse Glocke (sprich Website) hängen. Wenn die Liste
das weiss, ist's doch gut. Auch für SuSE, schliesslich helfen wir
kostenlos an deren Produkten mit?

Warum eigentlich? Bei einem offenen Projekt wie Linux mitzumachen ist
eine Sache, aber SuSE kostenlos Tipps geben, und ihr Handbuch
verbessern, daß wir dann wi(e)der teuer kaufen müssen, eine andere.

Bernd


--
ROTFL = Rolling On The Floor, Laughing = Auf dem Boden wälzen, lachend.
SCNR = Sorry, Could Not Resist = Sorry, Ich konte nicht wiederstehen.
AFAIK = As Far As I Know = So weit ich weis|BTW = By The Way = Nebenbei bemerkt
IMHO = In My Humble Opinion = meiner bescheidenen Meinung nach |Zufallssig. 9

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References