Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Software-Raid / wie mache ich eine Kernel-Patch für Raid5
  • From: jhe@xxxxxxxx (Joerg Henner)
  • Date: Wed May 24 15:42:05 2000
  • Message-id: <20000524174205.D18090@xxxxxxxx>



On Mit, 24 Mai 2000, Stefan Becker wrote:

a) Wie setzte ich diese Patch auf?

man patch

ansonsten sollte das in den raid-tools, den howtos und den readme's des
archives von ftp.kernel.org beschreiben sein.

b) Muss ich GENAU die Kernel 2.2.11 haben oder
geht auch eine z.B. die 2.2.14'er Kernel
(SuSE 6.4)

c) Kann ich die SuSE Kernel als ausgangs-Quelle
nehmen, oder muss ich den offiziellen Linux-Quellen
vom Internet arbeiten?

diese patches sind für den original-linux kernel gedacht. mir ist grad
nicht bekannt welche raid-tools im suse-kernel schon integriert sind.

Mit freundlichen Grüßen,

Joerg Henner.


--
LinuxHaus Stuttgart | Tel.: +49 (7 11) 2 85 19 05
Jörg Henner & Adrian Reyer, Datentechnik GbR | D2: +49 (1 72) 7 35 31 09
| Fax: +49 (7 11) 5 78 06 92
Linux, Netzwerke, Webhosting & Support | http://lihas.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References