Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Antivir AVGate
  • From: jhe@xxxxxxxx (Joerg Henner)
  • Date: Wed May 24 11:21:05 2000
  • Message-id: <20000524132105.D15617@xxxxxxxx>



On Mit, 24 Mai 2000, Ufuk Altinkaynak wrote:

Infelx ist auch ein interesantes System, ich persönlich tendiere aber zu
Amavis zumal Amavis auch WEITER ENTWICKELT wird (trotz anders lautender fehl
informationen) und es eine Reihe von sinnvollen Patches gibt.

Wir wollen das mal nüchtern betrachten:

- die "neueste offizielle" version ist : 0.2.0-pre6 (20. Jul 1999)
- es steht nicht (auch nicht im groben) für ein neues release fest
- es gibt seit dem 20.05.2000 ein "notify" über den "work in progress"
von den developern

Sorry, aber ich kann/will und möchte meinen Kunden keine Software mit einem
"wenn-und-aber-und-vielleicht-mal-irgendwann" installieren/antun.

Und bis Amavis dann mal stabil läuft nehm ich INFLEX, der kann dann auch
jetzt schon incoming/outgoing/relaying scannen.

Mit freundlichen Grüßen,

Joerg Henner.


--
LinuxHaus Stuttgart | Tel.: +49 (7 11) 2 85 19 05
Jörg Henner & Adrian Reyer, Datentechnik GbR | D2: +49 (1 72) 7 35 31 09
| Fax: +49 (7 11) 5 78 06 92
Linux, Netzwerke, Webhosting & Support | http://lihas.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References