Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netscapes Adressbook 4.7 (nun: welchen EMail/News-Client?)
  • From: weissel@xxxxxxxxxxxxx (Wolfgang Weisselberg)
  • Date: Tue May 23 11:45:52 2000
  • Message-id: <20000523134552.A18219@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hardy Griech schrieb in 1,0K (33 Zeilen):

Wolfgang Weisselberg wrote:

Nein, Newsreader sollten konzeptionell von Mailreadern
getrennt sein. Stell dir vor, du schreibst eine private
Email --- und postest sie. (vgl. Reply-To munging!)

Das ist offensichtlich Geschmackssache. Daß ich statt zu mailen
ge-post-et habe, ist mir auch bei jahrelanger Benutzung von Yarn nie
passiert. Das Risiko kann man also als minimal bis nicht-existent
einstufen.

Inkorrekt. Daraus folgt nur, dass *du* bei *Yarn* vermutlich
nur sehr selten diesen Fehler begehst, es sagt nichts ueber
andere oder andere Programme aus.

Schlimmer noch:
Ich fahre 5 Jahre Auto. Ich hatte nie einen Unfall.
Das Risiko, bei einem Unfall getoetet zu werden ist daher
minimal, auch wenn ich keinen Sicherheitsgurt trage ...
Das ist in etwa deine Argumentation. Natuerlich ist ein posten
einer privaten Mail oft nicht ganz so toedlich. Dennoch ziehe
ich Sicherheitsgurte vor.

-Wolfgang

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References