Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Automatisches Ausführen von Skripten über Cron
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Tue May 23 02:25:06 2000
  • Message-id: <20000523042506.K15665@xxxxxxxxxxxxxx>



* Joerg Henner schrieb am 23.Mai.2000:
On Mon, 22 Mai 2000, Martin Theis wrote:

23 30 * * * root /root/test

Sorry umgekehrt natürlich:

30 23 * * * root /root/test

Minute, Stunde, Tag, Monat, Tag in der Woche

ich habe das genau so in die /etc/crontab eingetragen, doch es
passiert nichts um die Uhrzeit. Weißt du noch eine andere
Möglichkeit ??

Überprüfe, ob /root/test funktioniert wenn Du es von Hand aufrufst.
Bedenke, daß cron einen eingeschränkten Pfad hat und vor allem keinen
Bildschirm zugeordnet ist. Eine Bildschirmausgabe wirst Du nicht
erhalten. Es sei den, Du lenkst die Ausgabe explizit auf einem
Bildschirm um, dann mußt Du aber auch sagen, welchen.

hast du auch den cron-daemon neu gestartet ?

Der muß nicht neu gestartet werden.

Bernd


--
Bitte die Etikette von Christian beachten: http://www.ndh.net/home/schult/
Bitte Realnamen angeben, kein Vollquoting, kein Html, PGP oder Visitenkarten
benutzen. Signatur mit "-- " abtrennen, bei Antworten "Re: " voranstellen,
sonst nichts. |Zufallssignatur 4

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References