Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
SMTP After POP
  • From: jh@xxxxxxxxxxxxxx (Joachim Hummel)
  • Date: Mon May 22 08:55:33 2000
  • Message-id: <001901bfc3cb$7d679120$0d3fa8c0@xxxxxxxxxxxxx>



Hallo liebe Linux Gemeinde

ich suche eine Lösung wie ich mit "sendmail" Version 8.9 SMTP After POP
machen kann.

Folgendes muß es können:

- Bei POP3 Anmeldung muß die IP-Adresse des Rechner der zum POP3-Server
eine Verbindung aufbauen möchte herausgefunden werden
- Die IP-Adresse muß dann von selbst in eine Datei geschrieben werden
- Nach 30 Minuten soll die IP-Adresse wieder gelöscht werden
- Die Mailabsenderadresse muß der lokalen Domain entsprechen ( Wäre schön
aber ist nicht unbedingt notwendig )
- Habe ich nochwas vergessen aus Sicht der Security ?

Habe schon http://www.kuerbis.org/smtpapop ausprobiert leider ohne Erfolg.
Wer kann mir da weiterhelfen bitte, bin um jede Info dankbar.
Hab einige Mailserver die ich auf diese Weise umstellen muß (Bürgernetz)
und deshalb wäre schnelle Info wünschenswert.

Mit Grüßen

Joachim Hummel

___________________________
Joachim Hummel
Schumann AG / Systor AG
Beratung IT-Sicherheit
Tel: 089-992784-34
Fax: 089-992784-30
eMail: jhummel@xxxxxxxxxxxxxx
URL: http://www.schumann-ag.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups