Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
[Suse 6.3] fetchmail: unknown command &quot;last&quot;
  • From: DJ_Poison.liste@xxxxxxx (Martin Liebeneiner)
  • Date: Mon May 22 02:51:34 2000
  • Message-id: <PM-CA.20000521195134.28206.1.1D@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hi Liste,

ich habe ein Problem, welches kein richtiges Problem ist, aber es stört mich
ein bißchen. ;-)

Ich habe mir eine .fetchmailrc angelegt, das mailholen funktioniert auch super.

Wenn ich keine mails habe, dann sagt er logischerweise auch "no mail for 226464
at pop.gmx.net"

Wenn ich bei gmx jetzt mails erhalten habe, dann steht, bevor die mails geholt
werden, immer als erste Zeile:
fetchmail: unknown command: "last"

Was besagt diese Zeile? Wo stellt man das ab? Oder ist das nur ein
Schönheitsfehler von pop.gmx.net?
Ich kann auf meine mails keine auswirkungen feststellen, alles wird anstandslos
geholt.

Die SDB sagt dazu nichts.

cu,
Martin


--
Es ist unwichtig, dass diese mail um 19:46:26 erstellt wurde.
ICQ#: 22179713 ; Mails mit "AW:" im Subjekt werden gelöscht!
"Es gibt bei zwei Alternativen immer eine dritte befriedigerende Loesung."
(Heinz Labow)

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups