Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: GNUS- Start beschleunigen
  • From: dkluenter@xxxxxx (Dieter Kluenter)
  • Date: Sat May 20 08:17:41 2000
  • Message-id: <m3wvkpzlcq.fsf@xxxxxxxxxxx>



Hallo,

Florian Gross <florian.gross@xxxxxxx> writes:

Hallo,

Dieter Kluenter wrote:

Florian Gross <florian.gross@xxxxxxx> writes:

Dieter Kluenter wrote:

Florian Gross <florian.gross@xxxxxxx> writes:

Die ~/.newsrc, soll das ~/.newsrc-localhost-dribble sein?
Er hat's selber gemacht... denke ich jedenfalls...

Ja, gnus legt ~/-newrc-localhost an, dribble ist der autosave file

Ah ja, in der ~/.newsrc-localhost stehen nur die Gruppen drin,
die ich auch lese(n will)

Wenn er fragt, ob ich das Autosave- File (oder so ähnlich)
nutzen will, muß ich 'Ja' anklicken... aber irgendwo
bremst da was immer noch gewaltig... na ja, mal suchen...

Autosave kommt eigentlich selten vor, nur dann wenn du nicht
ordnungsgemaess beendest

Muß ich mal beobachten...

Hmmm, ich glaube doch... aber wenn da 'nil' dahintersteht,
wird's doch ignoriert, oder?

wo sollte denn 'nil' stehen ? in ~/.gnus ?

Nein, in der ~/.newsrc-localhost-dribble...

das steht nie in meiner newsrc-localhost
nicht abonnierte Gruppen haben folgenden Eintrag:
de.alte.gruppe !
also statt Doppelpunkt ein Ausrufezeichen.

Wie liest du denn news ? Mit leafnode, hast du einen lokalen INN, oder
liest du
online ? Das waere schon wichtig zu wissen, um gegebenenfalls den
active file auszumisten.

Mit leafnode...

dann steht in deiner ~/.gnus so etwas wie
(setq gnus-select-method
'(nntp "localhost"))
oder auch, je nach gnus Version
(setq gnus-nntp-server ´(nntp "localhost"))

Es scheint. das gnus die Datei newsrc-localhost mit der Datei
active von leafnode abgleichen moechte.
Mein INN hat nur die abonnierten Gruppen im active file daher kann
ich das nicht verifizieren.
Reduziere doch einfach mal den active file auf das erforderliche Mass.

Aber dafür funktionieren jetzt meine Zufallssigs! *freu*
Und ich brauche nur ein Programm für Netscape und gnus...
OK, gnus will immer die ~/.signature auslesen, aber ein Symlink
tut's auch :-)

meine Glueckwunsch ! Da koennte aber auch helfen:
(setq gnus-posting-styles
`((".*"
(name "dein Name")
(address "mail.adresse")
(signature-file "pfad auf die signature"))))

Gruss
Dieter

--
Dieter Kluenter
mailto: dkluenter@xxxxxx
http: http://www.l4b.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups