Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Module i2c für bttv



Am Don, 18 Mai 2000 schrieb Dieter Kluenter:

Nein, i2c ist noch nicht Bestandteil des Standardkernels, es wurde

Sicher? Hab hier den 2.2.13er (original ungepatcht) von der SuSE 6.3
installiert, den 2.2.14er und 2.2.15er Patch sowie die Reiserfs
linux-2.2.14-reiserfs-3.5.19-patch draufgeklatscht und finde (welch
erstaunen) /usr/src/linux/drivers/char/i2c.c, ein i2c.o Modul wird
auch ordentlich installiert nach dem Compile und läuft:

i2c 3520 2 (autoclean) [tuner bttv]

angestrebt, dies mit dem 2.4 Kernel zu erreichen, wurde aber von Alan
Cox zurueckgestellt. i2c war Bestandteil von LM-Sensors, ist aber
seit Februar oder Maerz davon losgeloest.

Hm, hab zwar ne ältere lm-sensors Version (2.3.4) installiert, die
patcht allerdings den Kernel nicht und knallt alle Module nach
/lib/modules/current/extra/misc, da sind auch einige i2c Moule dabei
(i2c-ali15x3.o, i2c-core.o, i2c-dev.o, i2c-hydra.o, i2c-isa.o,
i2c-piix4.o, i2c-proc.o, i2c-via.o und i2c-voodoo3.o), aber nicht
DAS /lib/modules/2.2.15/misc/i2c.o.


--
Machs gut | http://www.iiv.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://www.knightsoft.de
Manfred | http://www.knightsoft-net.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References