Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: batch-script
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Fri May 19 10:04:33 2000
  • Message-id: <20000519120433.K15665@xxxxxxxxxxxxxx>



* Peter Kuechler schrieb am 19.Mai.2000:
On 19-May-00 PHILIPP.VOLKEMER@xxxxxxxxxxx wrote:

Füge ans Ende des Befehls (nach -B5) ein - ein,
also
cat adress.txt|grep %1 -i -A5 -B5 -
damit nimmt grep die Eingaben aus der Pipe.

Nö, muß man bei grep nicht. Warum auch immer.

Ist das normale verhalten von UNIX-Kommandos. Nur bei Befehlen, wo
es nicht aus der Anzahl der Argumente ersichtlich ist, daß die
Standardeingabe genommen werden muß, ist ein - von Nöten.

So ist es z.B auch beim grep möglich:

grep [Option] Suchmuster file1 file2 - file3 ...

Sucht Suchmuster in file1, dann in file2, dann in der Standardeingabe
und dann in file3 usw.

Bernd


--
Bitte die Etikette von Christian beachten: http://www.ndh.net/home/schult/
Bitte Realnamen angeben, kein Vollquoting, kein Html, PGP oder Visitenkarten
benutzen. Signatur mit "-- " abtrennen, bei Antworten "Re: " voranstellen,
sonst nichts. |Zufallssignatur 4

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References