Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: NFS - Informationen
  • From: wieneman@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Wilhelm Wienemann)
  • Date: Thu May 18 23:12:09 2000
  • Message-id: <20000519011209.F3542@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Gunther!

Gunther Kuhlmann schrieb am Donnerstag, 18. Mai 2000:

On Thu, May 18, 2000, Martin Kelm wrote:
kennt jemand gute Doku zu nfs, insbesondere der "Linux"-Versionen?
Ich beobachte einige Merkwürdigkeiten und habe nfs in Verdacht. Mich
interessiert besonders das locking.

Korrekt. Das funzt weder unter 6.3 noch unter 6.4 :-(
Macht sich hier bemerkbar, wenn M$-Word dokumente geöffnet werden
sollen. Es geht nicht. Locking scheint ein Problem zu haben und
ist deswegen per default abgeschaltet.

Habe bisher noch keine Zeit dazu gehabt. Bin also auch an Lösung
interessiert!

Ihr gestattet, dass ich mal aus einer anderen Mailingliste zu
diesem Thema was zitiere:
-----------------------> Beißkante <------------------------ -
From: Roland Rosenfeld <roland@xxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: NFS file lock mit 2.2 Kernel
Date: 9 Apr 2000 13:55:35 GMT

Volker Ossenkopf <ossk@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx> wrote:

fcntl(5, F_SETLKW, {type=F_RDLCK, whence=SEEK_SET, start=0, len=1}) = -1
ENOLCK (No locks available)

Die File number 5 bezieht sich dabei auf die Hilfe-Datei, die auf
dem NFS-Filesystem liegt. Der Fehler tritt mit Kerneln der 2.0-Serie
nicht auf. Wenn ich Maple lokal installiere, gibt es auch keine
Schwierigkeiten, das ist aber wartungsmaessig inakzeptabel.

Fragen: Was hat sich zwischen 2.0 und 2.2 am NFS-File-Lock
geaendert?

Der NFS-Client im 2.2 Kernel arbeitet per Default mit Locking (bei 2.0
war der Default "kein Locking"). Da Dein 2.0 Server kein Locking
beherrscht (unter Linux unterstützt nur der knfsd Locking), mußt Du
beim Mounten des Filesystems die Option "nolock" (in der fstab) mit
angeben, damit obige Fehler nicht mehr auftreten.

Ein paar Details unter dem Thema habe ich unter
http://www.spinnaker.de/linux/nfs-locking.html zusammen gefaßt,
vielleicht wird die Thematik damit klarer. Insbesondere wenn es um
den konkurrierenden Zugriff (zwischen Server und Client(s)) auf ein
und das selbe File geht, mußt Du extrem aufpassen, sobald ein 2.2 als
Client ins Spiel kommt, um keine Daten zu verlieren.

Tschoeeee

Roland
---------------------> hier abbeißen <---------------------- -

Ich hoffe, dass hilft ein wenig weiter. Ansonsten kann ich wirklich
nur die NFS-FAQ auf http://download.sourceforge.net/nfs und die
dortigen links zu Patches empfehlen.

Grüße - Wilhelm


--
Wilhelm Wienemann __
/ / __ _ _ _ _ __ __
(°> (o- / /__ / / / \// //_// \ \/ / -°) -°)
//\ //\ /____/ /_/ /_/\/ /___/ /_/\_\ /\\ /\\
V_/_ v_/_ # Enjoy Linux and the Power of Open Source # _\_V _\_V

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References