Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: web-frontend für mail-aliasdatei
  • From: wieneman@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Wilhelm Wienemann)
  • Date: Thu May 18 22:58:01 2000
  • Message-id: <20000519005801.E3542@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Joerg!

Joerg Schuetter schrieb am Donnerstag, 18. Mai 2000:

ich suche ein Web-Frontend um unserem Benutzerservice die
Administration der Aliasdatei von Sendmail zu ermöglichen.

Ist die Syntax der /etc/aliases Datei so kryptisch, dass man
dafür noch ein Web-Frontend benötigt. Wofür benötigt man zur
Ergänzung und Modifikation einer *reinen* Textdatei, die zwar
zweispaltig angelegt ist, aber sonst keine weiteren Schwierigkeiten
zur Pflege der Syntax kennt, noch ein Web-Frontend.

<aliasname>: <username>

Da unser Mailserver momentan noch unter HP-UX läuft, sollte das
Programm auch für diese Plattform existieren oder als Quellcode
vorliegen.

Jede Auszubildende sowieso und jeder Auszubildende, die bzw. der
mit einem vernünftigen Editor umzugehen versteht, wird diese Materie
ohne Absolvierung eines Sonderseminars zu bewältigen wissen. Die
würden auch noch die Übersetzung in das Datenbanksystem dazu erledigen

sendmail -bi

oder - je nachdem, was sich die-/derjenige leichter merken kann -

newaliases

Der Schwierigkeitsgrad dürfte zwischen Linux und HP-UX nicht
allzusehr differieren.

Grüße - Wilhelm


--
____ ____
\_\_\ /_/_/ | Wilhelm Wienemann, Amselweg 10, D-47546 Kalkar/Germany
\_\_\ /_/_/ | E-Mail: ww@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
\_\_\/\\/_/_/ | PGP-key available on request
\__/\___/_/ | "Hautpsache es geht vorwärts, die Richtung ist egal"

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References