Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Auf WIN-Festplatte Geladenes unter Linux installieren
  • From: jhe@xxxxxxxx (Joerg Henner)
  • Date: Thu May 18 18:33:25 2000
  • Message-id: <20000518203325.R660@xxxxxxxxxxxxxxxx>



On Don, 18 Mai 2000, Thomas Hackert wrote:

1) linux booten
2) windows partition booten (laut handbuch)
3) mit "cp" die daten auf die linux-partition kopieren
4) mit "tar" und "gzip" und/oder RPM entpacken (siehe ebenfalls handbuch)
vielen Dank fuer die schnelle Hilfe. Hab ich gestern mal direkt ausprobiert,
nur wollte es irgendwie nicht klappen. Aber ich muss es die naechsten Tage eh
noch mal probieren, wenn ich mehr Zeit habe.

bei (2) muss es eigentlich heissen: "windows partition mounten"

ansonsten lies dir dazu bitte das handbuch gründlich durch. wenn dann was
nicht klappt, schreib deine frage mit ausführlichem fehler-bericht in die
liste.

Mit freundlichen Grüßen,

Joerg Henner.


--
LinuxHaus Stuttgart | Tel.: +49 (7 11) 2 85 19 05
Jörg Henner & Adrian Reyer, Datentechnik GbR | D2: +49 (1 72) 7 35 31 09
| Fax: +49 (7 11) 5 78 06 92
Linux, Netzwerke, Webhosting & Support | http://lihas.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >