Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: GNUS- Start beschleunigen
  • From: dkluenter@xxxxxx (Dieter Kluenter)
  • Date: Thu May 18 16:40:04 2000
  • Message-id: <m33dnfdd7f.fsf@xxxxxxxxxxx>



Hallo,

Florian Gross <florian.gross@xxxxxxx> writes:

Hallo,

Dieter Kluenter wrote:

Florian Gross <florian.gross@xxxxxxx> writes:

die Loesung hast du doch schon genannt. Reduziere deine ~/.newsrc auf
abonnierte groups.

Die ~/.newsrc, soll das ~/.newsrc-localhost-dribble sein?
Er hat's selber gemacht... denke ich jedenfalls...

Ja, gnus legt ~/-newrc-localhost an, dribble ist der autosave file

Wenn er fragt, ob ich das Autosave- File (oder so ähnlich)
nutzen will, muß ich 'Ja' anklicken... aber irgendwo
bremst da was immer noch gewaltig... na ja, mal suchen...

Autosave kommt eigentlich selten vor, nur dann wenn du nicht
ordnungsgemaess beendest

By The Way, do hast doch nicht etwa den gesamten
active file deines Newslieferanten als newsrc ?

Hmmm, ich glaube doch... aber wenn da 'nil' dahintersteht,
wird's doch ignoriert, oder?

wo sollte denn 'nil' stehen ? in ~/.gnus ?

[...]

Wie liest du denn news ? Mit leafnode, hast du einen lokalen INN, oder liest du
online ? Das waere schon wichtig zu wissen, um gegebenenfalls den
active file auszumisten.

Gruss
Dieter

--
Dieter Kluenter
mailto: dkluenter@xxxxxx
http: http://www.l4b.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups