Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: apsfilter SuSE <-> 5.4.2 (nun eher Faxen per EMail)
  • From: dkluenter@xxxxxx (Dieter Kluenter)
  • Date: Wed May 17 17:24:17 2000
  • Message-id: <m3bt25m6ny.fsf@xxxxxxxxxxx>



Hallo Hardy

Hardy Griech <rgriech@xxxxxxxxx> writes:

Moin Dieter,

Dieter Kluenter wrote

Mein Rat, lies einmal die Dokumentation zu mail2fax, z,B. man (1)

nein, nein, nein. mail2fax hört sich nach Mail nach Fax an. Das will
ich nicht. Ich möchte die Druckausgabe eines Programmes nach tiffg3 per
apsfilter wandeln (in eine Datei hinein) und diese Datei dann per EMail
versenden. Ich scheine wirklich sehr undeutlich zu sein.

Warum musst du das Rad unbedingt erneut erfinden ? faxmail in
Verbindung mit faxprint spoolt natuerlich auch.

Um jetzt nicht ganz doof dazustehen: inzwischen läuft die
Druckausgabeumleitung in eine Datei. Das Format der Datei ist tiffg3.
Ich kann auch feine Auflösung angeben. Es fehlt also im Moment nur noch
das Versenden per EMail. Das wird die Welt auch nicht mehr sein.

Wenn jemand Interesse an Script/printcap-Eintrag hat, Mail an mich...

Danke, aber gibt es ja schon. Ich sende ja nun schon seit laengerer
Zeit mail an meinen Faxserver. Der steht allerdings nicht beim
Provider, sondern einige Raeume weiter.

Gruss
Dieter


--
Dieter Kluenter
mailto: dkluenter@xxxxxx
http: http://www.l4b.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups